Fachfragen bei Ausbau.de

 
Gast fragt am 28.12.2011:
 
Wir möchten gern das Loch von einem Treppenaufgang mit Trockenbau schließen. Es soll dann ein vollwertiger Fußboden werden. Was brauchen wir alles dafür?
 
 
  
 
1 Antwort(en), letzte am 29.12.2011:
 
   Päffgen GmbH (Fachfirma) schreibt am 29.12.2011:
 
Je nach räumlichen und baulichen Verhältnissen wird wahrscheinlich zumindest ein größerer Abschnitt des Estrichs neu gegossen werden müssen. Möglicherweise sogar die gesamte zusammenhängende Platte. Ist allerdings eine durchgehende tragfähige Unterkonstruktion vorhanden, kann eventuell Trockenestrich eingesetzt werden. Eine unsachgemäße Ausführung kann hier zu schweren Folgeschäden und Unfällen führen.